Willkommen bei DCA-Consulting - Dr. Dietmar Abt & Kollegen!

frankfurt-1739362_1920

Uns gibt es bereits seit 2001 und wir sind für Sie der richtige Gesprächspartner, wenn Sie vor strategischen, organisatorischen oder Compliance-Herausforderungen stehen. Compliance ist inzwischen ein weites Feld. 2002 und in den Folgejahren wurde das Thema aber im wesentlichen von einer amerikanische Gesetzesinitiative dominiert: dem Sarbanes-Oxley Act, kurz SOX. Den Namen SOX verdankt das Gesetz seinen Urhebern, dem Senator Paul Sarbanes und Kongressman Mike Oxley. In den Folgejahren wurde das Gesetz von anderen Ländern übernommen, unter anderem Japan (JSOX) und Europa (EURO-SOX).
Strategischen und organisatorischen Herausforderungen sahen sich Unternehmen schon damals gegenüber und es sind nicht weniger geworden, sondern mehr. Effizienzsteigerungen sind heute genauso ein Thema wie vor 15 Jahren aber heute erlaubt die Automatisierung deutlich größere Effizienzsprünge. Strategien, die sich früher vor allem auf Produkt- bzw. Technologieführerschaft oder auf Kostenführerschaft konzentrierten, werden seit einigen Jahren stärker in Frage gestellt. Viele sind der Meinung, dass eine Kundenzentrierte Strategie erfolgsversprechender ist. Das sehen wir im übrigen auch so. Dafür sind im wesentlichen drei Entwicklungen verantwortlich: 

  1. In einer globalisierten Welt, in der Kopieren von Produkten Gang und Gäbe ist, in der das Know how für die Herstellung auch anspruchsvoller Produkte weit verbreitet ist, verkommen selbst Hochtechnologieprodukte im Laufe der Zeit zu Commodities. Schauen Sie sich nur die Top-Smartphones aus USA, Korea und China an.
  2. Die Strategie der Kostenführerschaft ist je nach Lohnniveau in einigen Ländern eine Option, in anderen keine, mit der Folge, dass sich die Produktion im wesentlichen in den osteuropäischen und asiatischen Raum verlagert hat und noch weiter verlagert.
  3. Am entscheidendsten sind aber die Fortschritte in der Digitalisierung und damit verbunden ein völlig neuer und besserer Wissensstand der Kunden. Praktisch jeder trägt heute mit seinem Smartphone das gesamte Wissen der Welt in seiner Hosentasche. Kunden sind heute also viel Informierter als vor 15 Jahren und deswegen ist eine Zentrierung auf Kunden nicht nur plausibel , sondern absolut notwendig. Und wenn man die Interaktionsprozesse für seinen Kunden und das eigene Unternehmen optimiert und es damit seinen Kunden ermöglicht, einfacher als mit jedem Wettbewerber Geschäfte zu machen, dann sind solche Prozesse schwieriger zu kopieren als Produkte.

Unsere langjährigen Erfahrungen im Rahmen der Unternehmensberatung schaffen die Voraussetzungen für eine qualifizierte, ganzheitliche und effektive Beratung. Basis dafür sind meine Kollegen und ich mit unserem fundierten Fachwissen sowie der enge Kontakt zu unseren Mandanten. 

Dr. Dietmar Abt ist promovierter Diplomkaufmann. Seine Dissertation beschäftigte sich mit der zur Zeit wieder hochaktuellen Thematik der Elektromobilität. Neben einer umfassenden Darstellung der Geschichte der Elektrofahrzeuge und den technischen Herausforderungen erörtert die Dissertation auch mögliche Lösungsvorschläge, zu denen die Empfehlung gehört, Innovationswandelanleihen einzuführen, die aufgrund ihrer besonderen Konstruktion eine Win-Win-Situation zwischen Innovationsanbietern und Innovationsinteressenten schafft.

Herr Dr. Abt ist zertifizierter Organisationsentwickler, Innovationsmanager, Business Coach und Manager für Plattform-Geschäftsmodelle. Vor diesem Hintergrund bilden neben dem Thema Riskmanagement Projekte zu den Themen Unternehmensstrategie, -organisation und neue Geschäftsmodelle den Beratungsschwerpunkt von DCA-Consulting.

 

Eine Auswahl unserer Kunden